05 Sep 2018

PROGETTO FUOCO – MESSE IN VERONA 2018

Wie immer nahm die Gruppe Seguin an der Messe Progetto Fuoco teil, die alle zwei Jahre abgehalten wird. Auch dieses Jahr war JC Bordelet stark vertreten und präsentierte nicht weniger als 6 seiner originellen Kamine.

Ein Raumentwurfskamine

Wie immer nahm die Gruppe Seguin an der Messe Progetto Fuoco teil, die alle zwei Jahre abgehalten wird.
Auch dieses Jahr war JC Bordelet stark vertreten und präsentierte nicht weniger als 6 seiner originellen Kamine.
Ein Teil des 70 m2 großen Stands war also den Designkaminen gewidmet, wo die Besucher vor allem die große Neuheit 2017, den Kamin Calista 917, bestaunen konnten – den ersten völlig luftdichten Kamin von JC Bordelet. Dieser Zentralkamin bietet mit seinen beiden Glasscheiben einen einmaligen Blick auf die Flammen, der bei der 360°-Drehausführung noch optimiert wird. Hier lässt sich nämlich die Feuerstelle beliebig drehen, um stets den besten Blick auf das Schauspiel der Flammen zu bieten, wo auch immer man sich im Raum befindet.
Ein weiterer Star der Messe war der hängende Zentralkamin Zelia 908, der in der Farbe RAL5012, einem tiefen, leuchtenden Hellblau, präsentiert wurde. Neben diesen spektakulären Exemplaren gab es auch einen Eva 992 Brute, einen Tatiana 997, einen Lea 998 sowie eine Wandausführung des Eva 992 zu sehen.
Ergänzt wurde das edle Ausstellungssortiment der Gruppe Seguin Duteriez von einem Holzofen SpeetboxByStarck, zwei Kamineinsätzen aus Metall – dem 1600XXL mit einer Innendimension von 160 cm sowie dem luftdichten FAE – und einem Kamineinsatz aus Gusseisen mit seitlicher Glasscheibe. Schließlich gab es auch einen für die raummittige Aufstellung konzipierten doppelseitigen Kaminofen.


Ein Kundenbericht

Die Messe bot uns Gelegenheit, zahlreiche internationale Händler an unserem Stand zu begrüßen, insbesondere unsere australischen, deutschen und japanischen Kollegen.
Eine schöne Woche, die uns die Gelegenheit bot, viele unserer internationalen Händler persönlich zu treffen, insbesondere unsere australischen, deutschen und japanischen Kollegen, die so freundlich waren, uns ein Video über ihre Verbundenheit mit der Marke zu überreichen. (Video Verona Ekodrone)