Design Kamin JC Bordelet EVA 992 TIGER

EVA 992 TIGER

Zentralkamin - Paco Rabanne

Der Kamin Eva 992 Tigre aus der Kollektion Savane, die von Paco Rabanne 2008 - bereits vor 10 Jahren! - in exotische Motive gekleidet wurde, wird hier in der Version Zentralkamin vorgestellt.
Die einzigartige Anziehungskraft, die von einem Tiger ausgeht, beruht auf dem Zusammentreffen von Sinnlichkeit und wilder Energie: Ein Paradox wird zum Zentrum Ihres Heims.


Paco Rabanne
PACO RABANNE wurde am 18. Februar 1934 im spanischen Baskenland geboren.
Im Alter von 5 Jahren kam er als Flüchtling nach Frankreich, wo er 1952 sein Studium an der Pariser Kunsthochschule aufnahm: Dort wählte er das Fach Architektur. Angezogen vom „doppelten Blick“, wie er es nennt, interessierte er sich stets für die Dinge an sich, aber auch für ihre Daseinsberechtigung.
So präsentierte er am 1. Februar 1966 „12 untragbare experimentelle Kleider aus zeitgenössischen Materialien“, die von dunkelhäutigen Models zu einer Musik von Pierre Boulez getragen wurden.
Er war stets auf der Suche nach neuen Materialien, die er ihrer ursprünglichen Funktion beraubte: Rhodoid, Metall, Kunststoff, Kettenhemd, gestrickter Pelz... Kühnheit und Innovation sind Schlüsselbegriffe für diesen Modeschöpfer, der die großen Strömungen seiner Zeit aufgreift.
Als Vorreiter der Öko-Bewegung hat er immer sein Engagement für die Achtung und den Schutz der Natur bekundet.
Die Freundschaft, die ihn seit über 40 Jahren mit Antoine de Galembert verbindet, verlieh ihm die Kühnheit für den Entwurf dieser überraschenden Kamin-Kollektion.

Nennleistung : 8,5 kw

Ausbeute : 30.9%

CO-Werte : 0,43 %

Interior Mindestleitungsabschnitt : Ø 28 cm

Erfüllt : EN 13229

Design Kamine JC Bordelet schemat EVA 992 TIGER